geschichte

Unser Stiftsgarten: gestern, heute, morgen

Seit jeher sind Gärten fixer Bestandteil eines Klosters.
Sind sie doch Orte in denen man Gottes Schöpfung erfahren, spüren und riechen kann.Sie laden uns zum Verweilen und Meditieren ein, um der Seele neue Kraft zu geben.Neben den spirituellen Aspekten erfüllen sie auch ganz profane, indem sie uns mit Nahrung versorgen.Nahrung für Leib und Seele!

Unser Stiftsgarten um 1750

klosterprodukte101klosterprodukte106klosterprodukte104

Unser Stiftsgarten 2010

klosterprodukte105klosterprodukte102klosterprodukte103

Unser Stiftsgarten morgen

stiftsgarten-plan

In den kommenden Jahren sind wir bemüht, dem Garten sein ursprüngliches Erscheinungsbild zurück zu geben, angepasst an die heutige Nutzung.